Soziale gruppenarbeit definition


24.01.2021 11:28
Soziale Gruppenarbeit - socialnet Lexikon
Erziehungsangebote von Trgern mit unterschiedlichen Werteorientierungen, Inhalten, Methoden und Arbeitsformen. Definition es gibt keine einheitliche Definition die soziale Gruppenarbeit ist eine, leistung der Jugendhilfe im Rahmen der Hilfe zur Erziehung (27 sgbviii) und hilft den Individuum, sich als Person zu begreifen, sein soziales Verhalten zu entfalten und Probleme selbst. In den Worten von Schtz kann soziale Gruppenarbeit verstanden werden als Handlungsweise vor dem Hintergrund institutionell-professioneller Kontextbedingungen, welche die Gruppe als Ort und Medium sowohl individueller als auch sozialer Reifung betrachtet und die Frderung subjektiver Entfaltungsmglichkeiten und kooperativer Interaktionen in der. Um die Soziale Arbeit zu professionalisieren, bedurfte es der Etablierung von Methoden, die das berufliche Handeln vom Laienhandeln unterscheiden (vgl. Berblick 1 Zusammenfassung 2 Geschichte und Entwicklung 3 Dimensionen sozialer Gruppenarbeit 4 Gestaltung und Leitung von sozialen Gruppen.1 Erste Aufgabe: Vorbereitung des Gruppensettings.2 Zweite Aufgabe: Wahrnehmen und Beobachten.3 Dritte Aufgabe: Steuerung im Sinne eines dynamischen Balancierens.4 Vierte Aufgabe: Bercksichtigung und Gestaltung von Phasen im Gruppenprozess.5.

Da diese hufig von Unsicherheit und berforderung geprgt ist, kann es zu berangepasstem Verhalten kommen (Hartwig, Kanz und Schone 2010,. . Ber die Akzeptanz des Angebotes sozialer Gruppenarbeit durch die Zielgruppen entscheiden vor allem Inhalte und Attraktivitt der Programme, die jedoch die "pdagogischen Zielvorstellungen" (z.B. Aber auch fr nichtdelinquente Kinder und Jugendliche hat sich soziale Gruppenarbeit inzwischen bewhrt, insbesondere bei Problemlagen im persnlichen Bereich (z.B. 1950 erscheinen unter der Leitung von Magda Kelber die Schwalbacher Bltter (Behnisch, Lotz und Maierhof 2013,. . Strungen oder auch Konflikte, in denen der Fokus fr eine gewisse Zeit auf eine der Dimensionen gelegt werden muss. Die Flle der skizzierten Problemlagen, die mannigfaltigen Persnlichkeitsstrukturen der Kinder und Jugendlichen, unterschiedliches Alter und verschiedenartige familire und soziale Hintergrnde erfordern ein vielfltiges und flexibles Angebot sozialer Gruppenarbeit, denn gem 27 Abs. 1 SGB viii) gefrdert werden. Ferienfahrten, Ausflge zu Gruppenaktivitten, Reittherapie etc.) Schaffen gemeinsamer Erlebnisse und Empfinden von Freude. Zu den Angeboten zhlen unter anderem Wanderung, Zeltlager, Rallyefahrten, Grillabende, mehrtgige Wanderfahrten mit Boot oder Fahrrad, Tauchen und Schwimmen.

Isbn Rezension bei socialnet Schrapper, Christian, 2009. Weinheim: Beltz Juventa,. . Wenngleich es nahe liegt, fr die im Rahmen des Jugendgerichtsgesetzes als Weisung auferlegte Teilnahme an sozialer Gruppenarbeit vorwiegend Kurse anzubieten (wegen ihrer zeitlichen und inhaltlichen Bestimmbarkeit) und fr andere Interessenten eher ein fortlaufendes Gruppenangebot zu entwickeln, ist dies. Der interaktionelle Raum einer Gruppe gewinnt Einfluss auf Solidaritt und Zugehrigkeit und gemeinsame Normentwicklung. Der sozialen Arbeit wurde unterstellt, sie sei keine Profession, es fehle ihr an Handlungskompetenzen (vgl. Vor dem Hintergrund biografischer Muster und Rollenzuweisungen werden vorherige Beziehungserfahrungen in Gruppen reinszeniert. Doch bereits mit Beginn der 1970er-Jahre wird die Methode einer grundlegenden Kritik unterzogen: Sie gilt als amerikanischer Methodenimport, der die gesellschaftspolitischen Dimensionen pdagogischen Handeln auer Acht lassen wrde und stattdessen eine gesellschaftlich affirmative, systemgerechte Sozialisation (Behnisch, Lotz und Maierhof 2013,. . Darber hinaus wird soziale Gruppenarbeit beeinflusst durch kulturelle, konomische und soziale Kontexte, die als gesellschaftliche Mainstreams bis auf die konkrete Gruppenarbeit durchwirken knnen, etwa die gesellschaftlichen Sichtweisen auf Geschlechterverhltnisse, Sexualitt, Gesundheit, Migration oder auf das, was als soziales Problem gilt. Sozialen Arbeit und meint die pdagogische und sozialarbeiterische Ttigkeit mit. Soziale Gruppenarbeit ist konzeptionell gesehen also eine professionelle Manahme Sozialer Arbeit, die von der gleichgewichtigen Bedeutsamkeit individueller, interaktioneller, inhaltlicher und kontextueller Dimensionen ausgeht und in ihrer Gestaltung auf deren balancierte Wechselwirkung setzt.

Allerdings sind auch Situationen vorstellbar,.B. Gemeinsam haben alle diese Definitionen, dass die Gruppe als Ort und Medium der Intervention im Mittelpunkt steht, um die persnliche Entwicklung der Gruppenmitglieder zu frdern. Der Rahmen ist also ein kontextueller Wirkfaktor fr das Geschehen, das sich im Zusammenspiel von Individuen, interaktionellen Beziehungen und den Inhalten ereignet. Entnommen aus dem Bereich der Schulpdagogik und gesttzt durch die frhe Praxis der Sozialen Arbeit, war die Bedeutung einer Gruppe als Ort und Medium der Erziehung frh bekannt und wurde dementsprechend genutzt,. Soziale Gruppenarbeit gilt daher bis heute neben der Einzelfallhilfe und der Gemeinwesenarbeit als eine systematisch-grundlegende Handlungsform in der Sozialen Arbeit. Kursus beginnt erst, wenn eine bestimmte Teilnehmerzahl erreicht ist. Der Methode gelang es in den Folgejahren nur unzureichend, eine Brcke zu aktuellen Theorien und Konzepten Sozialer Arbeit zu schlagen anders als die Gemeinwesenarbeit in ihren Konzepten um Sozialraum- und Lebensweltorientierung oder die Einzelfallhilfe, in der die Durchsetzung individueller, flexibler. Isbn Galuske, Michael, 2013. Die zweite Phase ist geprgt durch Konflikte, Positionierung und Wettbewerb der Gruppenmitglieder untereinander.

Dabei werden Gruppenprozesse initiiert und Methoden der Gruppendynamik genutzt. In der handlungsorientierten, gruppenarbeit sollen sich die Jugendlichen mit Aufgaben auseinander setzen, die sich ber einen lngeren Zeitraum erstrecken und vorwiegend handwerklich-praktische Ttigkeiten umfassen. From the Couch to the Circle: Group-Analytic Psychotherapy in Practice. Auerdem sollte er/sie in der Lage sein, im Sozialraum der betroffenen Kinder und Jugendlichen oder anderweitig verfgbare Ressourcen in die eigenen Arbeit zu integrieren. Der professionelle Gruppenleiter legt die Ziele individuell fr jeden Gruppen- teilnehmer fest, abhngig von der Art der Gruppe. Diese Manahmen erfolgten in der Regel als Weisung im Rahmen der Erziehungsmaregeln nach dem Jugendgerichtsgesetz ( 10 JGG). Bei der bertragung werden Affekte, Erlebnisse und Konflikte, die eigentlich einer anderen Person gelten, auf ein anderes Mitglied der Gruppe bertragen und dort mobilisiert. Whrend in den kreisfreien Stdten der Bedarf nach unterschiedlichen Angeboten sozialer Gruppenarbeit regelmig vorhanden sein drfte, ist dies unter Umstnden in lndlich strukturierten Gegenden und Landkreisen nicht gegeben.

Soziometrie, die, handlungsprinzipien, beispielsweise individualisieren, anfangen wo der. Kommunikation mit Eltern und Geschwistern, gestrte Eltern-Kind-Beziehung, erzieherisches "April"-Klima im Freundschaftsbereich (z.B. Langfristiges Ziel muss ein flchendeckendes Angebot qualitativ vergleichbarer sozialer Gruppenarbeit sein, sodass jedes Kind und jeder Jugendliche in zumutbarer Entfernung von der Wohnung bei Bedarf Zugang zu diesem Angebot der Kinder- und Jugendhilfe hat. Die historischen Wurzeln der sozialen Gruppenarbeit reichen bis in das. Gudrun Maierhof Professorin fr Methoden und Geschichte der Sozialen Arbeit an der Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit mit Gruppen und pdagogischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Gruppenanalytikerin (in Ausbildung) am Seminar. Gruppenpdagogik in der Heimerziehung. Michael Behnisch Professor fr Konzepte und Methoden der Sozialen Arbeit an der Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit Mailformular Prof. Die zweite Dimension schliet daran an und fragt nach den sozialen Beziehungen, Interaktionen und Dynamiken in sozialen Gruppen. Nach Geldard und Geldard (2003,. .

Konflikten im ffentlichen Leben besser gewachsen zu sein. 4.4 Vierte Aufgabe: Bercksichtigung und Gestaltung von Phasen Gruppenprozesse und Verlufe in Gruppen sind komplex. Auch aus diesem Grund wre es wnschenswert, dass soziale Gruppenarbeit hinsichtlich ihrer Konzepte, Techniken und Kompetenzformen innerhalb von Profession und Disziplin noch strkere Bercksichtigung findet. Die unterschiedlichen Anstze der Sozialen Gruppenarbeit integrieren Wissensbestnde der Kleingruppen- forschung sowie Prinzipien und Techniken der Gruppenleitung und Gesprchsfhrung (vgl. Fr die Leitung sozialer Gruppen sind damit anspruchsvolle Aufgaben verbunden. In: Cornelia Edding und Karl Schattenhofer, Hrsg. Aufgrund der Kleingruppenforschung,.a. Isbn Finger-Trescher, Urte, 2012.

Bruce Tuckman hat 1965 das Modell eines fnfphasigen Ablaufs in Gruppen entwickelt. Helfende Gruppen: Eine Einfhrung in die Gruppenarbeit mit Kindern. Persnliche Erinnerungen und Erfahrungen. Bion hat drei Formen der Grundannahmen bestimmt, die zugleich drei Phasen im Gruppenprozess abbilden: die Phase der abhngigen Gruppe die Phase der Kampf-Flucht-Gruppe die Phase der Paarbildungs-Gruppe. Isbn Rezension bei socialnet Rubner, Angelika und Eike Rubner, 2016. Unbefriedigende Wohnsituationen und Arbeitslosigkeit stellen insbesondere bei lteren Jugendlichen Schwerpunkte dar, aber auch durch Straftaten oder der Anschaffung nicht lebensnotwendiger Konsumgter entstandene Schulden. Zielgruppen, als "Erziehungskurs "bungs- und Erfahrungskurs" oder "sozialer Trainingskurs" hatten schon vor der Kodifizierung des SGB viii modellhafte Erprobungen den frdernden Einfluss erzieherisch gestalteter Gruppenarbeit auf die Entwicklung junger Menschen bewiesen. Die Kleingruppenforschung in den USA, die vor allem in den 1930er- und 1940er-Jahren die Gruppen erstmals systematisch erforscht und vor allem mit den Namen Kurt Lewin und Jacob.

Soziale Arbeit: Eine elementare Einfhrung. Pdagogische Prozesse in Regelgruppen der stationren Heimerziehung ein Praxisforschungs- und -entwicklungsprojekt. Die Dimension des Knnens stellt die Ebene der Gestaltung von Gruppenprozessen in den Fokus. In Europa ist es der britische Psychoanalytiker Wilfred. 2 kjhg) Elter sind in ihrem erzieherischen Handeln eigenstndig, sie knnen sich dagegen wehren, dass der Staat ihnen Vorschriften macht, andererseits mssen sie fr die Erziehung ihrer Kinder sorgen. Sein auf Fachwissen basiertes Handeln muss in gebter Selbstkontrolle eine berufliche Hilfeleistung erfllen (vgl. Parallel dazu werden ab 1946 gegrndete Jugendleiterschulen (z.B. Die Gruppe als Mittel der Erziehung. Die erste Phase meint den Eintritt in eine Gruppe mit der Orientierung an Personen, Regeln und Normen.

Die Jugendbewegung, die um 1900 die Gruppe als Ort der gegenseitigen Bildung und Erziehung entdeckt. Soziale Gruppenarbeit in Deutschland. Ausgehend von der Jugendbewegung, in der sich zunchst ein pdagogisches Verstndnis der Gruppe als Sozialisations- und Erziehungsmedium, vor allem durch die Selbsterziehung der jungen Generation entwickelte, besttigten verschiedene Reformpdagogen die Erkenntnis, dass die Gruppe eine zentrale Bedeutung im Rahmen der Erziehung. Werkbuch fr das Arbeiten mit Gruppen: Texte und bungen zur Sozialen Gruppenarbeit. Auf der Kompetenzebene des Wissens ist eine Auseinandersetzung mit Theorien und Konzepten sozialer Gruppenarbeit notwendig, etwa Wissen ber Phasierungen in Gruppen, Dynamiken, Konstellationen oder Positionen in Gruppen (Rubner und Rubner 2016). Verfgbar unter: /lexikon/Soziale-Gruppenarbeit Urheberrecht Dieser Lexikonartikel ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschtzt. Sie soll lteren Kindern und Jugendlichen bei der berwindung von Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensproblemen helfen. Dazu gehren die Herausforderung und das Bedrfnis der Teilnehmer*innen, Zugehrigkeit zu entwickeln. Identitt an den Austausch in sozialen Beziehungen geknpft ist und die Befriedigung elementarer Lebensbedrfnisse von Gruppen (. Grundlagen der Arbeit mit Gruppen Methodisches Arbeiten im Netzwerk der Gruppe.

Sozialpdagogische Methoden sind durch strukturierte Offenheit gekennzeichnet (vgl. Kompetenz ) Gruppenpdagogen, der den Gruppenprozess im Sinne der Zielsetzung steuert. Verschiedene Effekte sind im Rahmen einer Gestaltung von Gruppen zu bercksichtigen, die unsere Wahrnehmung, Deutung und Interpretation von Geschehnissen in Gruppen beeinflussen: Vorwissen, Sympathie oder Antipathie, Fokussierung auf Schlsselsituationen, bertragungsphnomene, die eigene Lebensgeschichte mit ihren Erfahrungen oder fachliche Interpretationsmuster knnen dazugehren. Organisation, Bedarf und Finanzierung Soziale Gruppenarbeit kann sowohl bei Trgern der freien Jugendhilfe als auch bei Trgern der ffentlichen Jugendhilfe angesiedelt sein. Sie mssen sensibel sein fr die individuellen Bedrfnisse der Gruppenmitglieder wie fr die der ganzen Gruppe und gleichzeitig die methodischen Fhigkeiten besitzen, unter Beachtung dieser Bedrfnisse den Gruppenprozess in Richtung des Gruppenziels zu steuern. In: Mario Muck und Hans Georg Trescher, Hrsg.

In der Arbeitsphase hingegen steht die Begleitung des Arbeitsprozesses innerhalb der Gruppe im Mittelpunkt. Entwicklung eines positiven Selbstbildes und Kennenlernen der eigenen Gefhlswelt durch Frderung der Kreativitt und Fantasie sowie durch sinnvolle Freizeitgestaltung. Durch seine/ihre Ausbildung und Schulung beziehungsweise Weiterbildung ist er/sie sensibilisiert, den Gruppenprozess zu beeinflussen und konkrete Zielsetzungen der Gruppe zu verfolgen. Kontakt zu anderen Kindern und Jugendlichen aufbauen. Der Begriff der, gruppenpdagogik hingegen wird (traditionell) zumeist dann verwendet, wenn der erzieherische Aspekt von Gruppenangeboten hervorgehoben werden soll (Schiller 1997,. . Nur mittels einer kontinuierlichen Reflexion kann eine mglichst professionelle,.h. Organisatorische Fhigkeiten und die Bereitschaft, die Arbeitszeit an den Bedrfnissen der Kinder und Jugendlichen auszurichten, ergnzen das Anforderungsprofil der Mitarbeiter. Die Arbeit beginnt meist mit der Planung eines bestimmten Projektes und fhrt ber die praktische Ausfhrung bis zu einer eventuellen Nutzung. Zitiervorschlag Behnisch, Michael und Gudrun Maierhof, 2020. Der dritte Bereich schlielich fokussiert auf die Gestaltung von Nhe und Distanz.

Ähnliche materialien